Mittwoch, 11. Oktober 2017

Fast 1 Milliarde Fluggäste 2016 in EU

Fast eine Milliarde Fluggäste wurden im Vorjahr in der EU befördert. Mit 972,7 Millionen Passagieren verzeichnete die Europäische Union einen Anstieg um 5,9 Prozent gegenüber 2015 und um 29,1 Prozent gegenüber 2009.

Mit 972,7 Millionen Passagieren verzeichnete die Europäische Union einen Anstieg um 5,9 Prozent gegenüber 2015.
Mit 972,7 Millionen Passagieren verzeichnete die Europäische Union einen Anstieg um 5,9 Prozent gegenüber 2015. - Foto: © shutterstock

Den höchsten relativen Anstieg bei den Flughäfen in der EU verzeichnete Larnaka (Zypern) mit +24,7 Prozent. Die stärksten Einbußen musste Brüssel (-6,4 Prozent) hinnehmen.

Die Airports mit den meisten Fluggästen waren London/Heathrow mit 75,67 Millionen Passagieren, vor Paris-Charles de Gaulle (65,85 Millionen), Amsterdam/Schiphol (63,55 Millionen) und Frankfurt/Main (60,67 Millionen).

In der EU kamen im Jahr 2016 sechs Menschen bei Unfällen im gewerblichen Luftverkehr ums Leben.

apa

stol