Sonntag, 22. November 2015

Fed-Vertreter Williams sieht überzeugende Argumente für Zinswende

Führende Vertreter der US-Notenbank stimmen Investoren weiter auf eine Zinswende im Dezember ein. Wenn es keine enttäuschenden Daten von der amerikanischen Wirtschaft gebe, seien die Argumente für diesen Schritt sehr überzeugend, sagte das stimmberechtigte Fed-Mitglied John Williams am Samstag am Rande einer Konferenz in Berkeley.

Symbolbild.
Symbolbild. - Foto: © shutterstock

stol