Dienstag, 05. Februar 2019

Fernwärmenetz Bozen: Alperia beginnt mit den Ausbauarbeiten

In dieser Woche starten die Arbeiten zur nächsten Ausbaustufe des Fernwärmenetzes in Bozen. Die Grabungsarbeiten zur Verlegung der Leitungen werden bis Herbst 2020 in zwei Baulosen durchgeführt. Durch den Ausbau können weitere zahlreiche private und öffentliche Gebäude mit Fernwärme versorgt sowie die Abwärme der Müllverwertungsanlage noch effizienter genutzt werden. So wird der Verbrauch von fossilen Energiequellen und der Ausstoß von CO2-Emissionen in Bozen, wie im Klimaplan der Gemeinde vorgesehen, weiter reduziert.

Bis Herbst 2020 wird Alperia, Betreiber des Fernheizwerks Bozen, die beiden Bauabschnitte abgeschlossen haben. - Foto: Alperia
Badge Local
Bis Herbst 2020 wird Alperia, Betreiber des Fernheizwerks Bozen, die beiden Bauabschnitte abgeschlossen haben. - Foto: Alperia

stol