Dienstag, 26. Juli 2016

Ferrari lockt 220 Journalisten nach Südtirol

Aus den USA und aus Japan, aus Russland, Kuwait, Südafrika und Australien: Journalisten aus über 30 Ländern der Welt waren in den vergangenen Wochen im Pustertal zu Gast. Mit einem Ziel: den neuen Ferrari zu testen.

Foto: DLife/lo
Badge Local
Foto: DLife/lo

stol