Freitag, 24. Mai 2013

Fiat bestreitet Steuervorwürfe in Italien

Fiat-Präsident John Elkann ist Vorwürfen entgegengetreten, dass durch die geplante Verlegung des Steuersitzes der Tochter Fiat Industrial nach London dem italienischen Staat mehr als 500 Millionen Euro entgehen würden.

stol