Mittwoch, 28. April 2021

Filmriss beim Land

Die Südtiroler Filmschaffenden sind erzürnt. Seit Anfang der Woche ist offiziell, dass der zweite Jahres-Termin zur Antragstellung beim Filmfund der IDM heuer ersatzlos gestrichen wurde. Bereits der erste Termin im Jänner war wesentlich geringer dotiert als in den Vorjahren. Man befürchte einen enormen Image-Schaden.

Der Imageschaden durch den Ausfall des Filmfunds ist groß, die Branche sieht sich gefährdet und verweist auf die ausbleibenden Steuereinnahmen fürs Land. - Foto: © Infografik









stol