Donnerstag, 17. Dezember 2015

Finanzaffäre: IWF-Chefin Lagarde muss vor Gericht

Der Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, soll wegen einer Finanzaffäre in Frankreich der Prozess gemacht werden. Das verlautete am Donnerstag aus Justizkreisen in Paris.

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, muss wegen einer Finanzaffäre in Frankreich vor Gericht.
Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, muss wegen einer Finanzaffäre in Frankreich vor Gericht. - Foto: © APA/EPA

stol