Mittwoch, 02. November 2011

Finanzfirma MF Global bediente sich wohl bei Kunden

Die Vermutungen über unsaubere Praktiken bei der Pleitefirma MF Global scheinen sich zu bestätigen: Der zusammengebrochene US-Wertpapierhändler hat nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ tatsächlich Gelder seiner Kunden abgezweigt.

stol