Donnerstag, 03. Mai 2012

Finmeccanica hält trotz Gewinneinbruch an Sanierungszielen fest

Der größte italienische Rüstungskonzern Finmeccanica sieht seinen Sanierungskurs trotz eines Gewinneinbruchs zu Jahresanfang nicht gefährdet. Konzernchef Giuseppe Orsi bekräftigte am Donnerstag die Ziele für Umsatz und Vorsteuergewinn 2012.

stol