Samstag, 21. Juli 2018

Fitch bestätigt Austro-Bonität „AA+” mit positivem Ausblick

Die US-Ratingagentur Fitch hat sich wieder die Bonität Österreichs angeschaut und belässt diese bei der zweitbesten Note „AA+”. Der Ausblick wurde aber von stabil auf positiv angehoben. Darob sieht Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) die Republik schon „auf dem besten Weg zum AAA-Rating”, also dem besten Rating, wie es beispielsweise Deutschland oder die Niederlande haben.

Fitch sieht Österreich wieder leicht im Aufwind Foto: APA (AFP)
Fitch sieht Österreich wieder leicht im Aufwind Foto: APA (AFP)

stol