Samstag, 22. Oktober 2016

Fitch senkt Ausblick für Italien auf „negativ“

Die Ratingagentur Fitch hat ihren Ausblick für Italien auf negativ nach zuvor stabil gesenkt.

Fitch senkte den Ausblick für Italien.
Fitch senkte den Ausblick für Italien. - Foto: © APA/EPA

Die Einstufung blieb am Freitag bei „BBB+“.

Den neuen Ausblick begründete die US-Agentur unter anderem mit der politischen Unsicherheit im Lande sowie einem wiederholten Aufweichen der Haushaltsziele.

apa/dpa

stol