Mittwoch, 26. August 2015

Flüchtlinge: "Kein Störfaktor für den Tourismus im Land"

"Nein, es stimmt nicht, dass Flüchtlingszentren ein Störfaktor für Gäste sind und damit das Tourismusgeschäft gefährden könnten". Mit diesen Worten bezieht Thomas Aichner, Direktor der Marketinggesellschaft Meran, in der Flüchtlingsdebatte klar Stellung. Er fordert, dass sich Südtirol der "Reisenden, die Hilfe brauchen" schon aufgrund der gebotenen Gastfreundschaft annimmt.

Thomas Aichner, Direktor der Marketinggesellschaft Meran (l.), bezieht in der Flüchtlingsdebatte klar Stellung.
Badge Local
Thomas Aichner, Direktor der Marketinggesellschaft Meran (l.), bezieht in der Flüchtlingsdebatte klar Stellung. - Foto: © STOL

stol