Donnerstag, 10. Januar 2019

Förderung des Biolandbaus im Koalitionsvertrag verankert

Erstmals in Südtirols Geschichte wird die Förderung des Biolandbaus in einem Koalitionsprogramm erwähnt. „Das ist äußerst lobenswert“, betont Bioland Obmann Toni Riegler, "vor allem wenn man nachlesen kann, dass eine Verdoppelung der Bio-Flächen in Südtirol von 2015 bis 2025 angestrebt wird."

Erstmals in Südtirols Geschichte wird die Förderung des Biolandbaus in einem Koalitionsprogramm erwähnt.
Badge Local
Erstmals in Südtirols Geschichte wird die Förderung des Biolandbaus in einem Koalitionsprogramm erwähnt. - Foto: © D

stol