Freitag, 29. September 2017

Foodwatch: Brauchen Anreize für gesündere Lebensmittel

Die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch warnt angesichts des Endes der Zuckerquote vor einer Zuckerschwemme in der EU.

Foto: © shutterstock

„Es ist zu erwarten, dass die Produktion von Zucker ansteigen wird“, sagte Foodwatch-Experte Oliver Huizinga der Deutschen Presse-Agentur. Die Preise dürften fallen.

„Für die Lebensmittelindustrie wird es damit profitabler denn je, auf die Produkte zu setzen, von denen wir Verbraucher weniger essen sollten“, sagte er. Die Lebensmittelwirtschaft habe derzeit wenig Anreize, gesunde Produkte in den Markt zu drücken. Dem müsse gegengesteuert werden, etwa durch Werbebeschränkungen oder Sondersteuern auf Zuckergetränke.

Bislang bestimmte eine Quote, wie viel Zucker produziert werden durfte. Diese Regelungen werden an diesem Samstag (30. September) aufgehoben.

dpa

stol