Montag, 6. Februar 2017

Franko-Notenbanker: Euro-Austritt würde Paris teuer zu stehen kommen

Frankreichs Notenbank-Chef Francois Villeroy de Galhau rechnet bei einem eventuellen Austritt des Landes aus dem Euro mit deutlich höheren Kosten für die Schuldenaufnahme.

Der Chef der französischen Notenbank sieht im Falle eines Austritts seines Landes aus dem Euro erhebliche Gefahren. - Foto: © shutterstock









stol