Freitag, 25. November 2011

Frankreich mischt wieder in EZB-Topetage mit: Benoit Coeure nominiert

Nach mehrmonatiger Abstinenz wird Frankreich nächstes Jahr wieder in der Führungsetage der EZB mitmischen. Mit dem Chefvolkswirt im Finanzministerium, Benoit Coeure, schickt das Land einen jungen geldpolitischen Pragmatiker ins Direktorium der Notenbank.

stol