Montag, 28. Mai 2018

Französischer Milliardär Serge Dassault mit 93 Jahren gestorben

Der französische Großindustrielle Serge Dassault ist tot. Der 93-jährige Chef des Luftfahrt-, Rüstungs- und Medienkonzerns Dassault Groupe sei am Montag in seinem Büro an Herzversagen gestorben, hieß es in einer Mitteilung seiner Familie, die die Zeitung „Le Figaro” auf ihrer Webseite veröffentlichte. Das konservative Blatt gehört zum Dassault-Konzern.

Der Unternehmer Serge Dassault (hier auf einem Archivbild von 2002) war unter anderem Herausgeber der Zeitung „Le Figaro”.
Der Unternehmer Serge Dassault (hier auf einem Archivbild von 2002) war unter anderem Herausgeber der Zeitung „Le Figaro”. - Foto: © APA/AFP

stol