Mittwoch, 1. September 2021

Frau Ministerin, wie hat Österreich bislang die Corona-Krise bewältigt?

Südtirols Unternehmen blickten in den vergangenen Monaten immer wieder neidvoll nach Österreich. Im Gegensatz zu den Corona-Hilfen der italienischen Regierung flossen die Hilfsgelder in Österreich schneller und ergiebiger. Wie steht Österreichs Wirtschaft, nun nach eineinhalb Jahren Pandemie da? Ein Gespräch mit Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck. + Von Arnold Sorg

Ministerin Margarete Schramböck: „Ein weiterer Lockdown ist nicht die Lösung.“ - Foto: © Hartberger









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by