Donnerstag, 15. April 2021

Frühjahr 2021: Südtiroler Handel mit verhaltenen Erwartungen

Die Frühjahrsumfrage des Wirtschaftsbarometers vom WIFO – Institut für Wirtschaftsforschung der Handelskammer Bozen bestätigt die kritische Lage des Südtiroler Handels. Für die meisten Branchen wird keine Verbesserung im Vergleich zum letzten Jahr erwartet, angesichts der Einschränkungen zur Bekämpfung der Epidemie und der Absage der touristischen Wintersaison.

Auch der Lebensmittelgroßhandel bekommt den fehlenden Tourismus zu spüren. - Foto: © Shutterstock / shutterstock









stol