Mittwoch, 25. Oktober 2017

Für Weiterbildung gibt es Zuschüsse: Zu wenig Unternehmen wissen davon

Seit Mitte des Vorjahres können Unternehmen, die ihren Mitarbeitern und Führungskräften Fortbildungskurse finanzieren oder Beratung in Anspruch nehmen, mit Zuschüssen vom Land Südtirol im Ausmaß von 50 Prozent der zulässigen Kosten rechnen. Eine Umfrage des Wifo der Handelskammer Bozen hat kürzlich ans Licht gebracht, dass diese Förderschiene vor allem Kleinunternehmen mit weniger als zehn Mitarbeitern unzureichend bekannt ist.

Unter den Kleinunternehmen unzureichend bekannt, von den anderen aber doch genutzt wird die Förderschiene für Beratung, Fortbildung und Wissenstransfer.
Badge Local
Unter den Kleinunternehmen unzureichend bekannt, von den anderen aber doch genutzt wird die Förderschiene für Beratung, Fortbildung und Wissenstransfer. - Foto: © shutterstock

stol