Mittwoch, 07. April 2021

G20 beraten über Corona-Antwort und Steuerreform

Die Finanzminister und Notenbankchefs der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer beraten am heutigen Mittwochnachmittag über die Corona-Lage.

Deutschlands Finanzminister Olaf Scholz berät mit Amtskollegen.
Deutschlands Finanzminister Olaf Scholz berät mit Amtskollegen. - Foto: © APA/dpa / Christophe Gateau
Es werde dabei um eine gemeinsame Antwort auf die Pandemie gehen, sagten Vertreter der italienischen Regierung, die momentan den G20-Vorsitz innehat, im Vorfeld der Videokonferenz. Anders als im Februar soll es dieses Mal auch ein Abschlussdokument geben.

Teil des Abschlussdokuments dürfte ein Bekenntnis sein, bis zur Jahresmitte eine Verständigung auf eine weltweite Steuerreform hinzubekommen. Im Raum steht auch eine Verlängerung von Schuldenerleichterungen für besonders arme Länder.

apa