Dienstag, 09. April 2019

Gar nicht „bellissimo“: Italiens Wirtschaft schlingert

Anfang Februar hat Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte noch davon gesprochen, wie „bellissimo“ das Jahr 2019 werde. Gut 2 Monate später wirkt der Optimismus ziemlich unangebracht. Denn „wunderschön“ ist gerade überhaupt nicht das Wort, das die wirtschaftliche Entwicklung der Nation beschreibt.

Als einziges Land innerhalb der Europäischen Union und der G7-Staaten ist Italien in der Rezession.
Als einziges Land innerhalb der Europäischen Union und der G7-Staaten ist Italien in der Rezession. - Foto: © shutterstock

stol