Samstag, 12. Januar 2019

Geldflut der Notenbanken wird 2019 nicht austrocknen

Die weltweite Flut an billigem Zentralbankgeld wird womöglich auch dieses Jahr noch nicht abebben. Zwar sagten Experten noch vor wenigen Monaten für 2019 eine Gezeitenwende vorher. Erstmals seit fast einem Jahrzehnt würden die großen Notenbanken in den USA, Europa und Asien den Finanzmärkten unter dem Strich Liquidität entziehen, lautete damals ihre Prognose.

Laut Experten soll die von Zentralbanken weltweit geschaffene Liquidität 2019 weiterhin ansteigen.
Laut Experten soll die von Zentralbanken weltweit geschaffene Liquidität 2019 weiterhin ansteigen. - Foto: © shutterstock

stol