Donnerstag, 26. September 2019

Geldspritze für 3 Südtiroler Start-up-Unternehmen

Das Land Südtirol fördert 3 Start-ups mit insgesamt 500.000 Euro: Die 3 Unternehmen Bluetentacles, Mirnagreen und HiWeiss, die im NOI Techpark in Bozen angesiedelt sind, haben die Ausschreibung 2018 des Landesamts für Innovation und Technologie gewonnen, die innovativen Unternehmen, die einen Mehrwert für Südtirol bringen, in der Einstiegsphase unter die Arme greift.

Die 3 geförderten Start-ups sind NOI Techpark in Bozen angesiedelt. - Foto: DLife
Badge Local
Die 3 geförderten Start-ups sind NOI Techpark in Bozen angesiedelt. - Foto: DLife

stol