Freitag, 16. Oktober 2015

Geldspritze für den Flughafen

Eine bessere Erreichbarkeit stärkt den Wirtschaftsstandort Südtirol. Die Handelskammer Bozen wird nicht müde, das in der Flughafendiskussion immer wieder zu betonen. Worten folgen nun auch Taten. Die Unterstützung soll in Form einer Co-Finanzierung des Betriebes erfolgen.

Der Kammerausschuss erklärte sich bereit, das operative Geschäft des Flughafens Bozen mit bis zu 50 Prozent mitzufinanzieren.
Badge Local
Der Kammerausschuss erklärte sich bereit, das operative Geschäft des Flughafens Bozen mit bis zu 50 Prozent mitzufinanzieren. - Foto: © D

stol