Freitag, 1. Juni 2012

Generali-Chef Perissinotto verweigert seinen Rücktritt

Der Chef des Versicherers Generali, Giovanni Perissinotto, verweigert seinen Rücktritt. In einem Brief an die Boardmitglieder des Versicherungskonzerns erklärte Perissinotto, dass er nicht Konsequenzen aus dem Misstrauensantrag ziehen werde, den der Generali-Großaktionär Mediobanca gegen ihn einreichen wolle.









stol