Dienstag, 31. Januar 2017

Generikakonkurrenz bremst US-Pharmariesen Pfizer

Der US-Pharmariese Pfizer stellt sich auf zunehmenden Gegenwind durch kostengünstige Nachahmermedikamente ein. Für 2017 erwartet Pfizer einen Umsatz von 52 bis 54 Mrd. Dollar (49 bis 51 Mrd. Euro), wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. 2016 waren die Erlöse noch um acht Prozent auf 52,8 Mrd. Dollar gestiegen.

Der US-Pharmariese Pfizer stellt sich auf zunehmenden Gegenwind durch kostengünstige Nachahmermedikamente ein.
Der US-Pharmariese Pfizer stellt sich auf zunehmenden Gegenwind durch kostengünstige Nachahmermedikamente ein. - Foto: © APA/AFP

stol