Freitag, 09. Februar 2018

Geringe Chancen für Alitalia-Deal vor Wahl

Einen Verkauf der krisengeschüttelten Fluggesellschaft Alitalia vor der Parlamentswahl Anfang März hält Industrieminister Carlo Calenda für eher unwahrscheinlich. Die Chancen auf einen Deal noch vor dem 4. März seien tatsächlich gering, sagte Calenda der Zeitung „La Stampa“ (Freitagausgabe).

Industrieminister Carlo Calenda hält einen Deal vor den Wahlen für unwahrscheinlich.
Industrieminister Carlo Calenda hält einen Deal vor den Wahlen für unwahrscheinlich. - Foto: © LaPresse

stol