Mittwoch, 08. Januar 2020

Gewinn von Samsung bricht ein

Der Gewinn des weltgrößten Handyherstellers Samsung ist wegen der Schwäche im Speicherchip-Geschäft im vergangenen Jahr um mehr als die Hälfte eingebrochen. Allerdings gehen Experten davon aus, dass das Schlimmste für den südkoreanischen Elektronikriesen vorüber ist.

Die Anzeichen weisen aber auf eine Erholung hin.
Die Anzeichen weisen aber auf eine Erholung hin. - Foto: © APA (AFP) / JUNG YEON-JE

apa