Montag, 06. Juli 2015

Gibt es bald Medikamente in den "Tante Emma Läden"?

Vor einem Jahr wurde eine Förderung der „Tante-Emma-Läden“ eingeführt. Seither gab es 69 Ansuchen, von denen 15 angelehnt wurden. In 41 Gemeinden wurden insgesamt 543.000 Euro an Förderungen ausgeschüttet. Die Freiheitlichen erachten dieses Ergebnis als positiv - und schlagen weitere Dienste für die Nahversorgerläden vor.

Bei der Einführung der Förderung für "Tante-Emma-Läden" überzeugte sich auch Landeshauptmann Arno Kompatscher von der Auswahl der Nahversorger.
Badge Local
Bei der Einführung der Förderung für "Tante-Emma-Läden" überzeugte sich auch Landeshauptmann Arno Kompatscher von der Auswahl der Nahversorger.

stol