Mittwoch, 04. Dezember 2019

Google-Mitgründer Page tritt als Chef des Mutterkonzerns Alphabet ab

Google-Chef Sundar Pichai übernimmt nach dem Rückzug der beiden Gründer aus dem Tagesgeschäft nun auch die Führung beim Mutterkonzern Alphabet. Larry Page und Sergey Brin, die den Internet-Konzern vor mehr als 20 Jahren gegründet hatten, behalten aber Sitze im Verwaltungsrat, der dem Vorstand übergeordnet ist. Sie haben zudem auf Dauer starken Einfluss durch besondere Aktien mit mehr Stimmrechten.

Larry Page (links) tritt ab, Sundar Pichai übernimmt nun auch die Führung des Mutterkonzerns. - Foto: © APA/afp / EMMANUEL DUNAND, JOSH EDELSON

dpa