Dienstag, 06. Januar 2015

Griechenland-Debatte reißt Tokios Börse nach unten

Die Sorgen über einen möglichen Austritt Griechenlands aus dem Euro-Raum haben die Börse in Tokio am Dienstag schwer belastet.

Foto: © APA/AP

Der Nikkei-Index für 225 führende Werte stürzte um 525,52 Punkte oder 3,02 Prozent auf den Stand von 16.883,19 Zählern. Der breit gefasste Topix büßte 39,95 Punkte oder 2,85 Prozent auf 1.361,14 Punkte ein.

Auch der Preisverfall beim Öl drückte die Stimmung. Eine geringere Nachfrage nach dem Rohstoff deutet auf eine schwächere Konjunkturentwicklung hin.

apa/dpa

stol