Donnerstag, 08. September 2011

Griechenland-Hilfe: Niederlande wollen nur bei „Troika-Ja“ mitzahlen

Die Niederlande wollen sich an der nächsten Griechenland-Hilfe nur beteiligen, wenn das Euro-Land alle Bedingungen dafür erfüllt. Sollte die Troika aus EU-Kommission, Internationalem Währungsfonds (IWF) und Europäischer Zentralbank (EZB) nicht feststellen, dass die Regierung in Athen ihren Konsolidierungsweg einhält, würden die Niederlande keine Hilfe leisten, sagte Finanzminister Jan Kees de Jager am Donnerstag vor Journalisten in Den Haag.

stol