Dienstag, 17. Februar 2015

Großaktionär hält an Sportartikelhersteller Puma fest

Der französische Puma-Großaktionär Kering will an dem deutschen Sportartikelhersteller weiter festhalten. Puma werde nicht verkauft, sagte Kering-Chef Francois-Henri Pinault am Dienstag. Die Marke habe noch großes Potenzial.

Puma soll nicht verkauft werden.
Puma soll nicht verkauft werden. - Foto: © APA/EPA

stol