Dienstag, 03. Dezember 2019

Großbank Unicredit streicht weitere 8000 Stellen bis 2023

Die italienische Großbank UniCredit, Mutter der Bank Austria, baut weiter Personal ab und schließt Filialen. Bis 2023 würden 8000 Vollzeitstellen gestrichen, teilte die Bank am Dienstag mit. 500 Filialen würden geschlossen. Ziel sei es, die Kosten in der Zeitspanne um eine Milliarde Euro zu senken.

Erneuter Sparkurs - Auswirkungen für Bank Austria?.
Erneuter Sparkurs - Auswirkungen für Bank Austria?. - Foto: © APA (AFP) / MIGUEL MEDINA

apa