Dienstag, 23. Mai 2017

Gute Konjunkturdaten schieben den Dax an

Gute Konjunkturdaten aus der Eurozone haben dem Dax am Dienstag Auftrieb gegeben. Nach einem holprigen Start kämpfte sich der deutsche Leitindex ins Plus und notierte am Nachmittag 0,45 Prozent höher bei 12 675,82 Punkten.

Gute Konjunkturdaten haben am Dienstag für einen Aufschwung des Dax gesorgt.
Gute Konjunkturdaten haben am Dienstag für einen Aufschwung des Dax gesorgt. - Foto: © APA/DPA

Damit trotzte er dem weiter starken Euro, der tendenziell die Exportwirtschaft des Währungsraums belastet und am Montag noch für moderate Verluste gesorgt hatte. Auch der mutmaßliche Terroranschlag auf ein Konzert in Manchester in der vergangenen Nacht konnte den Index nicht ausbremsen.

Noch besser schlug sich der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50, der um 0,67 Prozent auf 3600,58 Zähler zulegte. Der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen gewann 0,21 Prozent auf 25 020,27 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax stieg um 0,61 Prozent auf 2234,98 Punkte.

dpa 

stol