Donnerstag, 02. Juli 2020

Gutschein-Pflicht: EU-Kommission geht gegen Rom und Athen vor

Im Streit um die Erstattung abgesagter Reisen verschärft die EU-Kommission das Vorgehen gegen Italien und Griechenland. Wegen verpflichtender Gutschein-Lösungen in den Mittelmeerländern leitete die Brüsseler Behörde sogenannte Vertragsverletzungsverfahren ein.

Die Tourismus- und Reisebranche ist von der Coronakrise besonders hart getroffen worden.
Die Tourismus- und Reisebranche ist von der Coronakrise besonders hart getroffen worden. - Foto: © shutterstock

apa/dpa