Freitag, 10. Dezember 2010

“Handel erwartet sich bessere Geschäfte als 2009”

Das Weihnachtsgeschäft verläuft in Südtirol bisher eher schlecht als recht. Der Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol (hds) aber bleibt zuversichtlich: „Obwohl das Weihnachtsgeschäft wegen des teils heftigen Wintereinbruchs Anfang Dezember kurzfristig etwas an Fahrt verloren hat, herrscht im Handel Zuversicht und eine positive Grundstimmung für die nächsten Tage“, erklärt Walter Amort, hds-Präsident.

stol