Donnerstag, 31. Januar 2019

Handelskammer Bozen kritisiert Lkw-Fahrverbote

Das Bundesland Tirol sieht Änderungen des Nachtfahrverbots, des sektoralen Fahrverbots und der Euroklassenfahrverbote für Lkw vor. Die geplanten Maßnahmen würden sich mit einer Einschränkung der Mobilität negativ auf Südtirols Wirtschaft auswirken, kritisiert die Handelskammer Bozen und setzt sich indessen für leistungsfähige BBT-Zulaufstrecken, den Ausbau der bestehenden Eisenbahnstrecke und intermodale Terminals entlang des Brenner-Korridors ein.

Archivbild
Badge Local
Archivbild - Foto: © shutterstock

stol