Donnerstag, 11. März 2021

Handelskammer Bozen: „Sinkende Coronazahlen sprechen für Lockerungen“

Die Handelskammer Bozen setzt sich dafür ein, dass angesichts sinkender Covid-19-Neuinfektionen sowie der relativ stabilen Situation bei den Krankenhausaufenthalten Lockerungen angedacht werden. Die Südtiroler sollten wieder arbeiten dürfen, auch da das Infektionsgeschehen zu einem großen Teil im privaten Bereich stattfindet.

Die Handelskammer Bozen setzt sich für Lockerungen ein. - Foto: © Gemeinde Bozen









stol