Donnerstag, 8. April 2021

Handwerk in Südtirol: zwischen Tradition und Digitalisierung

Mit gut 13.700 Unternehmen und rund 45.600 Beschäftigten ist das Handwerk ein Grundpfeiler der Südtiroler Wirtschaft. Das WIFO – Institut für Wirtschaftsforschung der Handelskammer Bozen hat 1906 Handwerksunternehmen aller Berufskategorien befragt, um die Erfolgsfaktoren und aktuellen Herausforderungen des Sektors genau unter die Lupe zu nehmen. Die Ergebnisse der Studie wurden am heutigen Vormittag bei einer Pressekonferenz im Unternehmen ProLas GmbH in Kardaun vorgestellt.

Dieses Video ist für Abonnenten abspielbar

Das Südtiroler Handwerk erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von mehr als 9,5 Milliarden Euro und eine Wertschöpfung von fast 3,2 Milliarden Euro. - Video: stol









stol