Dienstag, 27. Februar 2018

Haselsteiner kauft teuerste Luxuswohnung in Wien

Der in Bozen lebende Südtiroler Industrielle Hans Peter Haselsteiner hat sich in Wien offenbar die teuerste Wohnung der gesamten Stadt gesichert, berichtet das österreichische Wirtschaftsportal BusinessLive.

Hans Peter Haselsteiner hat laut einem Bericht von BusinessLive die teuerste Wohnung in Wien gekauft.
Badge Local
Hans Peter Haselsteiner hat laut einem Bericht von BusinessLive die teuerste Wohnung in Wien gekauft. - Foto: © APA

Laut dem Bericht kaufte die Familien-Privatstiftung von Haselsteiner zwei Wohnungen mit rund 300 und 400 Quadratmeter Fläche für satte 13,2 Millionen Euro.

Die Luxus-Immobilie befindet sich im Dachgeschoß eines ehemaligen Bürohauses im 9. Bezirk der Metropole an der Donau. Das Gebäude werde derzeit von der Immobilienfirma 6B47 zu Luxuswohnungen umgebaut.

Legt man die beiden Wohnungen zusammen - was Haselsteiner planen dürfte-, wäre der Kaufpreis laut dem Magazin "Gewinn" ein neuer Rekord am Luxusmarkt. Bisheriger Spitzenreiter war mit knapp 12 Millionen Euro eine Parkring-Wohnung.

stol

stol