Donnerstag, 12. April 2018

Hds: Neuer Vorstand der Wanderhändler

Bei der kürzlich abgehaltenen Vollversammlung der Wanderhändler des hds im Hauptsitz in Bozen wurde der Vorstand neu gewählt. Präsident bleibt für die kommenden 5 Jahre Andreas Jobstreibizer, der Vizepräsident Davide Vallese.

Der Vorstand der Wanderhändler im hds: v.l. Klaus Baur, Anita Sozzi, Vizepräsident Davide Vallese, Präsident Andreas Jobstreibizer, Roman Janes, Roberta Dall’Ara, Günther Tarneller und Oscar Chiericato (Es fehlt Elisabeth Biendl). - Foto: hds
Badge Local
Der Vorstand der Wanderhändler im hds: v.l. Klaus Baur, Anita Sozzi, Vizepräsident Davide Vallese, Präsident Andreas Jobstreibizer, Roman Janes, Roberta Dall’Ara, Günther Tarneller und Oscar Chiericato (Es fehlt Elisabeth Biendl). - Foto: hds

Bei der Versammlung sprach Präsident Jobstreibizer an, dass die Ungewissheit bei den Konzessionserneuerungen Sorge und Anspannung verursachen würde. „Investitionen werden nur zögerlich geplant, die Tendenz ist abzuwarten und hoffen, dass sich die Lage verbessert. Dies sind natürlich nicht optimale Voraussetzungen für die Berufsgruppe, denn der damit eingetretene Stillstand schadet dem gesamten Sektor“, so der Präsident.

Geplant war, dass die Erneuerungen der bestehenden Konzessionen im Laufe des Jahres 2018 erfolgen. Jetzt wurde die Frist nochmals bis 31. Dezember 2020 verschoben.

Präsident Andreas Jobstreibizer (links) und Vizepräsident Davide Vallese. - Foto: hds 

Die weiteren Mitglieder des Vorstandes sind neben Präsident Jobstreibizer und Vizepräsident Vallese Klaus Baur, Elisabeth Biendl, Oscar Chiericato, Roberta Dall‘Ara, Roman Janes, Anita Sozzi und Günther Tarneller.

stol

stol