Freitag, 29. Januar 2021

hds schlägt ein „Neues Denken“ für Südtiroler Teststrategie vor

Ein „Neues Denken“ für Südtirols Teststrategie hat hds-Präsident Philipp Moser am Freitag vorgeschlagen.

hds-Präsident Philipp Moser schlägt für rote Zonen „ein sich Frei-Testen für 24 Stunden“ vor. - Foto: © hds









stol