Donnerstag, 19. November 2015

Heimische Wirtschaft auf Kletterkurs

Südtirols Wirtschaft ist wieder im Aufschwung: Das Geschäftsklima hellt sich weiter auf. Das geht aus der Herbstausgabe des Wifo-Barometers hervor.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Vier von fünf Unternehmen werden demnach bereits im laufenden Jahr zufriedenstellende Erträge erwirtschaften und für 2016 wird eine weitere Verbesserung erwartet. Das Südtiroler Bruttoinlandsprodukt wird voraussichtlich im Jahr 2015 um 1,1 Prozent und im Jahr 2016 um 1,7 Prozent wachsen. 

Der Anteil der Südtiroler Unternehmer, die eine zufriedenstellende Ertragslage im Jahr 2015 erwarten, beträgt 79 Prozent. Dieser Wert ist der höchste der letzten vier Jahre und zeige, dass sich die Südtiroler Wirtschaft im Aufschwung befindet, heißt es vom Wirtschaftsforschungsinstitut der Handelskammer Bozen (Wifo).

Die positive Tendenz werde von den Erwartungen für das kommende Jahr bestätigt: Beachtliche 84 Prozent der Wirtschaftstreibenden gehen von positiven Erträgen im Jahr 2016 aus. Damit ist das Geschäftsklima wieder auf dem Niveau wie vor der Wirtschaftskrise. 

Das Wifo geht von einem Wachstum des Südtiroler Bruttoinlandproduktes um 1,1 Prozent im Jahr 2015 und um 1,7 Prozent im Jahr 2016 aus.

stol

stol