Freitag, 10. September 2010

HGV: Aussagen von CISL sind "beleidigend"

Als "beleidigend und in höchstem Maße unqualifiziert" bezeichnet der Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) die Äußerungen des CISL-Sekretärs Giorgio Santini, dass die Landesregierung angesichts knapper Haushaltskassen zuerst bei den Fördergeldern für den Tourismus kürzen solle.

stol