Mittwoch, 10. Juni 2020

HGV informiert über Hygienemaßnahmen im Betrieb

Der Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) begleitet Gastwirte bei der Wiedereröffnung ihrer Betriebe und zeigt mithilfe von Fachexperten auf, wie die Covid-19-Hygieneregeln für Gast und Mitarbeiter umgesetzt werden können.

Eine Herausforderung für die Gastronomie.
Badge Local
Eine Herausforderung für die Gastronomie. - Foto: © shutterstock
„Speziell in dieser besonderen Zeit ist es wichtig, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend zu informieren und zu schulen, um den Gästen einen sicheren Urlaubsaufenthalt zu ermöglichen“, ist HGV-Präsident Manfred Pinzger überzeugt.

Bei den Webinaren der HGV-Weiterbildung werden Gastwirtinnen und Gastwirte über Präventions- und Schutzmaßnahmen sowie die Mindestinhalte der Mitarbeiterunterweisung in Bezug auf die Ansteckungs- und Verbreitungsgefahr des Coronavirus informiert. Zusätzlich werden die gesetzlichen Bestimmungen erläutert, an welche sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen ihrer Tätigkeit halten müssen.

Auch wird auf die Vorgaben zur persönlichen Schutzausrüstung eingegangen und die Themen Sauberkeit und Hygiene, welche bei der Wiedereröffnung des Betriebes eine entscheidende Rolle spielen, werden aufgegriffen. Es werden zeitgemäße Reinigungs- und Hygienesysteme vorgestellt, Anregungen für die Anpassung der Reinigungspläne gegeben, organisatorische Änderungen am Arbeitsablauf sowie die Optimierung von Reinigungsprozessen aufgezeigt.

Praxisorientierte Webinare

Zudem werden praxisorientierte Webinare angeboten. Bei diesen geht es um die Umsetzung der rechtlichen Vorschriften in die Praxis. Die Webinare richten sich an Rezeptionisten, Servicemitarbeiter, Etagenmitarbeiter, Spa-Mitarbeiter sowie Küchenmitarbeiter. Die Experten der Rechtsabteilung im HGV sowie externe Fachreferenten geben Tipps, wie neue Arbeitsabläufe am besten umzusetzen sind und auf welche Aspekte besonders Acht gegeben werden muss.

„Gastwirtinnen und Gastwirte, vor allem aber auch deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, stehen täglich im Kontakt mit Gästen und sind in erster Linie dafür zuständig, diesen Sicherheit gepaart mit der typisch Südtiroler Gastfreundschaft zu vermitteln. Mit unserem Weiterbildungsangebot möchten wir sie darin unterstützen, diese beiden Aspekte bestmöglich zu vereinen“, erklärt Alexandra Silvestri, Leiterin der HGV-Abteilung Weiterbildung, Projektmanagement & Gustelier.

Alle Artikel sowie die Übersichtskarten der Lage in Südtirol, in Italien und weltweit mit allen aktuellen Zahlen in Sachen Coronavirus finden Sie hier.

stol

Schlagwörter: