Sonntag, 16. August 2020

HGV verteilt 200.000 Schutzmasken an Mitgliedsbetriebe

Der Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) hat erneut zertifizierte chirurgische Schutzmasken angekauft, welche den Mitgliedsbetrieben in diesen Tagen kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Die Übergabe der Schutzmasken im HGV-Büro in Bozen.
Badge Local
Die Übergabe der Schutzmasken im HGV-Büro in Bozen. - Foto: © HGV
Bereits im Mai hat der HGV eine ähnliche Aktion durchgeführt, um den Großteil seiner Mitgliedsbetriebe mit den notwendigen chirurgischen Schutzmasken auszustatten. „Jetzt geht es darum, unsere Mitgliedsbetriebe ein weiteres Mal dafür zu sensibilisieren, dass sämtliche Auflagen zur Eindämmung der Corona-Infektionsfälle rigoros eingehalten werden müssen“, erläutert HGV-Präsident Manfred Pinzger den Sinn der Aktion. Dazu gehört auch das Tragen von zertifizierten chirurgischen Schutzmasken von Mitarbeitern in Gastbetrieben.

Die 200.000 zertifizierten Schutzmasken gelangen seit Freitag letzter Woche über die HGV-Büros zur Verteilung. „Das Interesse seitens der Mitglieder ist sehr groß, was beweist, dass den Gastwirten sehr wohl bewusst ist, welche Gesamtverantwortung sie für ihre Mitarbeiter und nicht zuletzt für ihre Gäste tragen“, meint Präsident Pinzger abschließend in der Presseaussendung.

stol

Schlagwörter: