Samstag, 29. September 2018

Höchste 3S-Bahn der Welt am Klein Matterhorn eröffnet

Die Seilbahn-Geschichte ist offenbar um einen Rekord reicher: Am Samstag wurde die höchste Dreiseilumlaufbahn (3S-Bahn) der Welt am Klein Matterhorn im Schweizer Zermatt eröffnet – gebaut vom Südtiroler Seilbahnhersteller Leitner

Die neue 3S-Bahn bricht gar einige Rekorde. Foto: Leitner SPA/AG
Die neue 3S-Bahn bricht gar einige Rekorde. Foto: Leitner SPA/AG

Die Bahn führt über eine Strecke von 4 Kilometern auf fast 4000 Meter Höhe – und damit zur höchsten Bergbahnstation Europas.

Insgesamt 55 Millionen Franken wurden in das Projekt investiert, die Bauzeit betrug zweieinhalb Jahre. Allein das 8 Kilometer lange Zugseil bringt 67 Tonnen Gewicht auf die Waage und ist auf dem längsten Spannfeld der Anlage über eine Distanz von 3 Kilometern freihängend installiert, berichteten die Verantwortlichen von Leitner.

Temperaturen von bis zu minus 30 Grad sowie Windspitzen von bis zu 240 Stundenkilometern hatten den 145 am Bau beteiligten Personen vieles abverlangt.

4 Kabinen mit Swarovski-Kristallen verziert

Auch an besonderen Extras fehlt es der Seilbahn offenbar nicht: So sind die 25 Kabinen der ganzjährig betriebenen Bahn mit ihren jeweils 28 Sitzplätzen in der „Premiumversion mit extrabreitem Einstieg, Rundumverglasung, großflächigen Panoramafenstern und den Materialien Leder und Alcantara ausgeführt“, wie es hieß.

Die „Symphony-Kabinen“ stammen aus der italienischen Designschmiede Pininfarina. Tausende Swarovski-Kristalle sind auf der Außenseite von vier der 25 Kabinen angebracht und zieren zudem die Beschriftung der Sitze.

Einige Kabinen sind mit Swarovski-Steinen verziert. - Foto: Leitner SPA/AG

Und auch von einer „technischen Besonderheit“ wussten die Macher zu berichten: Nach 3 Minuten, auf einer Höhe von 170 Metern über Grund, klärt sich der bis dahin trübe Glasboden der Kabinen und gibt einen Blick auf die Gletscherlandschaft frei. Möglich wurde dies durch ein aktives Verbundglas, das unter dem Einfluss von Strom von milchig-weiß auf durchsichtig wechselt.

apa 

stol