Donnerstag, 04. Juli 2019

Hofer erhöhte als Minister nach Ibiza-Affäre noch Gagen

Der designierte FPÖ-Chef Norbert Hofer hat, kurz bevor er als Infrastrukturminister den Posten räumen musste, weil die Regierung nach der „Ibiza-Affäre” abgewählt wurde, die Gagen für die Aufsichtsräte von ÖBB und Asfinag kräftig erhöht - rückwirkend fürs Geschäftsjahr 2018. Ein entsprechender Bericht des „Kurier” wurde am Donnerstag zumindest seitens der ÖBB bestätigt.

Die Erhöhungen galten rückwirkend für 2018 Foto: APA
Die Erhöhungen galten rückwirkend für 2018 Foto: APA

stol